bio

[English Version below]

Naked Hazelbeard – Acoustic Grunge-Rock / Singer-Songwriter

Stilistisch angelehnt an Zakk Wylde, Johnny Cash und Everlast ergibt sich mit der rauchigen Stimme ein ganz eigener,
charakteristischer Sound, der alle Akustikherzen höher schlagen lässt.

 

Beschreibung:

Jan (Gitarre und Gesang) zieht mit dem Akustikprojekt neue Seiten auf und vertont hauptsächlich ruhigere und gefühlvollere Songs mit viel Tiefgang aus eigener Feder, da bei seinen anderen Projekten Killing age und Conquered Mind hauptsächlich die Härten Rock- und Metal-Stile bedient werden.

Rythmisch angetrieben wird der Midtempo Akustiksound durch Cajon und Percussions seitens Katharina und über seidenzarte Backing-Vocals ein rundes Klangvolumen mit der rauchigen Hauptstimme geschaffen.
Mit Marcin am Akustik-Bass wird ein satter Teppich gebildet und durch die 2ten Gitarre von Jan wird mit Solis, Licks und Harmonien
das Quartett zu einer einzigartigen Mischung aus Blues, Rock, Grunge und Singer/Songwriter.

 

Bio:

Alles begann 2004 als Jan aufgrund Knieprobleme sportlich eingeschränkt wurde und sich dem Gitarre spielen widmete.
In vielen Jahren in verschiedensten Bands (von Punkrock bis Melodic death metal) gab es immer wieder Songs,
die nicht richtig zu einer der Bands passten und somit sammelten sich über die Jahre einige Songs an, die mehr oder weniger alle einem Stil entsprachen.

2013 fasste Jan dann den Entschluss, in Eigenregie die erste CD „Naked Hazelbeard“ mit Katharina an der Cajon aufzunehmen.
Ende 2013 kam die EP mit 6 Songs + Hiddentrack heraus und wurde ausschließlich auf Konzerten und Privat veräußert.

Es wurden Marcin am Bass und Jens an der Gitarre mit ins Boot genommen, um einen breiteren Live-Sound zu erzeugen und der aufgenommenen CD auch live gerecht zu werden.
Ende 2014 verließ Jens wieder die Band um sich seinen eigenen Projekten besser widmen zu können. Mit Moritz wurde schnell ein würdevoller Nachfolger gefunden.
Nach vielen Konzerten, kleinen Touren und Festivals gingen die Vier im Januar 2015 ins Studio, dieses Mal um 24 Songs für Album 2 und 3 aufzunehmen.
Die erste Studioproduktion „between the lines“ wurde im Herbst 2015 veröffentlicht, die zweite Scheibe „no borders“ ist seit Mitte 2016 im Handel.

Im Mai 2015 verließ Marcin die Band aus persönlichen Gründen und im Juni 2015 Moritz. Neubesetzt wurden sie im August 2015 durch Jan Keller (Gitarre) und Martin Blanchard (Bass). Seitdem Martin die Band aus privaten Gründen im Herbst 2016 wieder verlassen hat, hat sich die Band als Trio eingespielt, begrüßt jedoch die Möglichkeit, bald wieder mit einem neuen Bassisten als Quartett aufzutreten.
 

English:

Naked Hazelbeard – Acoustic Grunge-Rock / Singer-Songwriter

Based on acoustic guitars, a smoky whisky and cigarette soaked voice
and deeply influenced by masters as Johnny Cash, Zakk Wylde and Everlast,
the band has been creating a characteristic rough but sensitive and intensive sound that stirs acoustic-lovers blood!

Short:
With this acoustic project Jan (vocals and guitar) strikes a new path and melodizes mainly soft and intimate own songs,
since his other projects Killing Age and Conquered Mind normally include heavier Rock and Metal styles.
Rhythmically pushed by cajon and percussions from Katharina
and widespread by her delicate and gentle voice the sound becomes round, sweet, honest and handmade.
Martin on bass and Jan on lead-guitar round it up into a one-of-a-kind mix of Rock, Blues, Grunge and Singer/Songwriter.

 

Members:

Jan Weitzenbürger – Gesang, Gitarre
Katharina Grohmann – Gesang, Percussion
Jan Keller – Gitarre

 

Past members:

Jens Lindmaier (Gitarre, März 2014 – Oktober 2014)
Marcin Kicyk (Bass, März 2014 – Mai 2015)
Moritz Bigalke (Gitarre, November 2014 – Juni 2015)
Martin Blanchard – Bass (Bass, Juli 2015 – August 2016)

Upcoming shows